zurück

Scharfer Berg

hügel

Der Hügel Šaltinėnai (Aštrusis Kalnas) befindet sich am PR-Rand des Hochlandkap. Die Stelle ist oval, in NE-SE-Richtung länglich und 25 x 20 m groß. Auf seiner Nordostseite befindet sich ein 0,5 m hoher, 9 m breiter Damm, dessen äußerer Hang 2 m hoch ist und zur Stelle eines 10 m breiten Grabens abfällt; dahinter befindet sich ein 15 m breiter, 0,3 m hoher, wahrscheinlich natürlicher Hügel, der an einen überdachten Damm erinnert. Die Hänge sind steil und 12 m hoch. Die Lage des Hügels wurde vergessen und ein Hügel 50 m westlich ohne Anzeichen des Hügels wurde der Hügel genannt. Der Hügel ist mit Kiefern bewachsen, die dicht mit Büschen bewachsen sind.

Der Hügel stammt aus dem 1. Tausend.

Die Leute erzählen ... Archäologen haben noch nicht untersucht, wofür der Hügel verwendet wurde, aber die Leute versuchen, anhand der Ergebnisse des Grabhügels im Gehöft von V. Palionis (Dorf Šaltinėnai) zu raten. Der Befund könnte mit den Jotvingianern in Verbindung gebracht werden, aber Archäologen sollten dies sagen. Der Fund ist nicht erhalten und Archäologen können ihn nicht inspizieren. Leider wurde es nicht fotografiert und jetzt nur noch in den Geschichten der Leute.

Der Zugang erfolgt über die Straße Nemajūnai - Vėžionys vor Šilėnai. Biegen Sie am Anfang des Feldes (S) rechts ab und fahren Sie 1,5 km zu einem unbewohnten Gehöft (100 m nördlich der Nebengebäude im Wald zwischen zwei Hügeln) .

Literatur: Milušauskienė Ramutė. 2017. Hügel im Regionalpark Nemunas Loops. Kaunas

zurück