zurück

Verzweigte Kiefer

natur / audioguide

Funktioniert: das ganze jahr über

Die Kiefer, die auf der Sommerbühne am Rande des Zentralparks Birštonas am Ufer des Nemunas weit verbreitet ist, ist seit mehr als hundert Jahren grün - sie ist die älteste Kiefer im Zentralpark Birštonas. Es ist wahrscheinlich, dass die meisten anderen älteren Kiefern im Park aus ihren Samen gekeimt sind, weshalb die Einwohner von Birštonas sie manchmal als Mutter der Kiefern bezeichnen.

Die Gemeinde erklärte es zu einem geschützten Objekt, einem Naturdenkmal von lokaler Bedeutung. Wenn der Zweig sprechen könnte, wären auch diese Geheimnisse von ihr geschützt. Schließlich finden seit vielen Jahren Picknicks, Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen, verschiedene Versammlungen, Versammlungen von Unternehmensgruppen und natürlich romantische Dates statt.

Die Spitze dieses majestätischen Baumes kann von Passanten gesehen werden, und die gesamte Aussicht ist offen für diejenigen, die auf dem Nemunas-Damm spazieren. Oder ... für diejenigen, die unter einem majestätischen Baum aufstehen und vor dem Hintergrund des Himmels die Verzierung der von der Natur geschaffenen Zweige betrachten.

Wenn Sie vom Kiefernwall in Richtung des nur wenige hundert Meter entfernten Stadtzentrums fahren, sehen Sie eine Skulptur eines der berühmtesten jungen litauischen Künstler - Martynas Gaubas 'Container. Ein leuchtend gelber menschlicher Kopf, mehr als zwei Meter hoch - ein Selbstporträt eines Bildhauers oder, wie er sagt, ein dreidimensionales Selfie. Diese Arbeit ist ein Spott über die persönliche Mode und das 21. Jahrhundert. Probleme des Narzissmus.

zurück