zurück

LVSO "Lyrics of Love"

konzerte
Preis der Veranstaltung
10.00 - 20.00
Datum der Veranstaltung
2022-02-13 17:00 Zu 18:00

über

Am Tag der Liebe präsentieren das Litauische Staatssymphonieorchester und Maestro Gintaras Rinkevičius ein Programm der schönsten klassischen Liebeswerke aller Zeiten. Gustav Mahlers Adagietto, Sergej Rachmaninows Klavierkonzert Nr. Teil 2, die Arie von WA Mozarts Pamina aus der Oper Die verzauberte Flöte sind nur einige Meisterwerke, die von Musikgenies geschaffen wurden, um ein seelenveränderndes Gefühl der Liebe zu singen. Zusammen mit dem Litauischen Staatssymphonieorchester werden die Werke heute Abend von besonderen Gästen – dem Pianisten Petras Geniušas und der Sopranistin Lina Dambrauskaitė – aufgeführt.

Petras Geniušas, der mehrere der höchsten Auszeichnungen bei renommierten Wettbewerben gewonnen hat, hat sich als einer der talentiertesten und reifsten Pianisten seiner Generation etabliert. Neben seiner regelmäßigen Konzerttätigkeit in Litauen hat sich P. Genius durch seine Auftritte in mehr als vierzig Ländern und den berühmtesten Konzertsälen der Welt – der Großen Halle der St. Petersburger Philharmoniker, Alice Tully in Lincoln und Avery Fisher . internationale Anerkennung gefunden in New York, Geijitsu Gay und dem Wiener Musikverein. Der Pianist zeichnet sich durch seine vielseitigen Interessen und die ständige, oft riskante Suche nach neuen Ausdrucksformen, ungewöhnlichen musikalischen und spirituellen Erfahrungen aus und beherrscht ein breites Repertoire an klassischen, romantischen und zeitgenössischen Werken.

Lina Dambrauskaitė ist eine der hellsten litauischen Sopranistinnen. Nach dem Abschluss mit einem Master in klassischem Gesang von Prof. Sigutė Stonytė, Solistin, absolvierte ein Praktikum am Opernstudio der Royal Academy of London. 2015 L. Dambrauskaitė debütierte 2017 am Litauischen Nationaltheater für Oper und Ballett. - Im Ensemble der Vilnius City Opera gewann er im selben Jahr ein Praktikum am Opernstudio der Royal Academy of Music in London. 2019 Die Solistin hat sich dem Young Performers Programm in Zürich, Schweiz, angeschlossen, wo sie zuletzt gelebt und gearbeitet hat. L. Dambrauskaitė hat bereits Konzerte in Großbritannien, Deutschland, der Schweiz, Italien, Südkorea, China und anderswo gegeben.

Das Litauische Staatssymphonieorchester wird heute Abend von seinem Gründer, künstlerischen Leiter und Chef dirigiert. Dirigent, Nationalpreisträger Gintaras Rinkevičius.