zurück

Interaktive Ausstellung des Litauischen Schifffahrtsmuseums "Aus dem Wasser - auf dem Schild"

Ausstellung
Kostenlos
Datum der Veranstaltung
2021-10-19 Zu 2021-10-31

über

Die interaktive Ausstellung des Litauischen Schifffahrtsmuseums "Aus dem Wasser - auf einem Schild" ist bereits in der Bibliothek zu sehen!
Seit der Antike hat sich der Mensch in der Nähe von Wasser entwickelt. Städte und Dörfer wuchsen an Flüssen, Seen, Lagunen und dem Meer. Ihre Bewohner verstanden die Bedeutung des Wassers. Das Wasser löschte den Durst, und das Leben darin hungerte.
Mit dem Bau von Schiffen wurden Flüsse zu Straßen, das Meer begann sich zu verbinden, nicht zu trennen. Das Leben am Wasser prägte das menschliche Selbstbewusstsein. Die Symbolik des Wassers spiegelte sich in der Kultur und den Symbolen der Macht wider.
Mit dem Aufkommen der Heraldik wanderten Wassersymbole in die Wappen von Städten und Gemeinden. In einigen wurden die Segel von Schiffen gehisst, in anderen siedelten sich Wassertiere und fantastische Kreaturen an.
Wir laden sie ein, sie in der Ausstellung des Litauischen Schifffahrtsmuseums „Aus dem Wasser – auf einem Schild“ kennenzulernen.