zurück

Film Frühling / Sommer

Kino
Datum der Veranstaltung
2019-03-22 19:00 Zu 20:30

über

2018 / Russische Föderation, Frankreich / 126 Min. / N-13

Direktor - Kirill Serebrennikov
Drehbuchautoren - Kirill Serebrennikov, Michael Idov, Lily Idova
Schauspieler - Teo Yoo, Irina Strashenbaum, Roman Bilyk
Produzenten - Pavel Burya, Michail Finogenov, Murad Osmann, Georgy Chumburidze
Betreiber - Vladislav Opeliants
Herausgeber - Yurii Karih
Verkaufsagent - Charades
Händler - Film Spring Distribution
Dialoge - Russisch
Untertitel - Litauisch, Englisch
"Hintergrund der Filmereignisse - Vorabend der" Perestroika ". Junge, intelligente, talentierte russische Menschen im Westen fühlen sich wie eine Brise der Sommernacht am Meer an. Dem Regisseur ist es gelungen, die Rebellion zu konkretisieren, den Wurzeln des russischen Rock and Roll näher zu kommen und Kino und Viktor Coy aufzuziehen. “(D. Raustytė)

Erst im Sommer der neunziger Jahre, als die Rockmusik in Leningrads Untergrund zerstört wurde, trafen sich drei Menschen. 19-jähriges Jubiläum, später Victor Coy, der Leiter der Gruppe "Cinema", sein ehemaliges Idol Maiko Naumenko und seine wunderschöne Frau Natalia Naumenko sind nicht einmal überzeugt, dass dieser Sommer tödlich sein wird und ihre Freundschaft wie sie selbst unsterblich wird Legende Die Geschichte eines der Regisseure von Putin, Cyril Serebrenikovs Liebe zu den Filmfestspielen in Cannes, wurde für den besten Soundtrack ausgezeichnet.

FILMOGRAFIE
2016 - Student / The Student (Kino Frühling)
2012 - Ringen / Verrat (Movie Spring)
2009 - Shrimp Kiss (kurz) / Crush: 5 Liebesgeschichten (kurz)
2008 - Yuri-Tag
2006 - das Opfer zu spielen
2005 - Schlafzimmergeschichten / Bettgeschichten
2004 - Raginas / Ragin