zurück

Der verzauberte Bogen Animationsfilm

kino
Preis der Veranstaltung
5.00
Datum der Veranstaltung
2022-02-18 17:30 Zu 19:00

über

Eine Geschichte voller magischer Abenteuer entführt die Zuschauer in eine Stadt, die vor Tausenden von Jahren im Ozean versank, wo unglaubliche Dinge geschehen.

Das Meer ist voller Geheimnisse! Hier gibt es so viel, dass selbst die Meeresbewohner nicht viel entdeckt haben! Wer hätte gedacht, dass irgendwo mitten im Ozean eine längst versunkene Stadt stand. Nicht nur die Leute haben es vergessen, auch die Seefahrer selbst haben sich noch nie hierher verirrt… Aber es ist immer das erste Mal! Dolphin Dolphin unterscheidet sich von den meisten Ozeanen. Unstillbare Neugier führt ihn oft dorthin, wo sich niemand traut, auch nur seine Nase hineinzustecken. Ganz ungewollt wandert der Träumer Delphi zusammen mit seinem besten Freund, dem Fisch Zebu, in eine noch nie dagewesene Stadt! Es ist so groß und mysteriös, ohne Fisch darin und mit einem hellblauen Bogen in der Mitte. Freunde finden schnell heraus, dass dieser Bogen die geheimsten Wünsche jedes Meeresbewohners erfüllt, man muss sie sich nur ausdenken und mitten hinein tauchen! Alles wäre gut, wenn Sie nicht ein böses Murmeln aus einem Gespräch mit Freunden über einen magischen Fund gehört hätten! Diese sind des friedlichen Meereslebens schon lange überdrüssig. Vor allem wollen sie den Platz des Oberhauptes der Fischstadt einnehmen - der achten Oktave!

Die lang unbekleideten Murmelnden entdecken einen magischen Bogen, und diejenigen, die daran vorbeigehen, werden zu gigantischen Seeungeheuern … Auf dem friedlichen Ozean herrscht ein beträchtliches Chaos! Und wo sonst ist die schöne Delfintochter Maja, die schöne Bürgermeisterin der Stadt! Delphi und Zeb müssen sich schnell einen Plan einfallen lassen, um zu verhindern, dass die bösen Krümel die Stadt der Fische erobern! Während die Raubtierarmee wächst, haben Delphi und seine Freunde immer weniger Zeit …

Eine atemberaubende, fesselnde und sehr magische Geschichte über den Glauben an sich selbst, die treuesten Freunde, eine mysteriöse Zeitreise und die Entdeckung der wahren Liebe bald im Kino.

Der Film ist ohne Untertitel auf Litauisch synchronisiert.

Regie: Vasiliy Rovenskiy