zurück

Anelė Zurliens Auswahl ausgewählter Bands

Ausstellung
Kostenlos
Datum der Veranstaltung
2021-03-29 Zu 2021-05-18

über

Vier Dutzend Bänder, Männerbindungen, in denen der Autor Gedichte oder Gebetstexte webt. Diese Streifen sollen den Wohnraum schmücken. Es ist faszinierend, dass eine Frau seit ihrer Kindheit für das Weben bezahlt hat, und das 100-jährige Bestehen des litauischen Staates hat die Wiederbelebung der Aktivität angeregt.
Anelė Zurlienė wurde in der Nähe von Birštonas in Stakliškės geboren. Sie hat in ihrem Leben hart und verantwortungsbewusst gearbeitet, und das Weben und das literarische Schaffen machen ihr Leben als Person bedeutungsvoll und geben ihr die Möglichkeit, glückliche Menschen in ihrer Umgebung glücklich zu machen. Der Autor hat vier Bücher veröffentlicht, und die Ausstellung zeigt das kürzlich veröffentlichte Buch "The Unrecognized", das der Erinnerung an die Taufmutter Rozalia gewidmet ist, die die Feinheiten des Webens gelernt hat.