zurück

21. Jazz Festival Birštonas

Musik
Kostenlos
Datum der Veranstaltung
2020-03-27 Zu 2020-03-29

über

2020 jährt sich der 40. Jahrestag des letzten Märzwochenendes im gemütlichen Ferienort Birštonas, dem traditionsreichen, ältesten internationalen Jazzfestival Litauens, Birštonas. 2020 Das Festival findet vom 27. bis 29. März statt. Der Jazz, der hier seit 1980 alle zwei Jahre spielt, hat in diesem Resort längst den Namen des litauischen Jazz-Mekkas erhalten. Schließlich ziehen Jazz- "Pilger" aus ganz Litauen an, und nicht nur aus Litauen. In einer Stadt mit 2,9 Tausend Einwohnern hören sie fast alle zwei Jahre Jazz - dreitausend Jazzhörer! Damit sind die Radio- und Fernsehaufnahmen dieses Festivals wahrscheinlich das umfassendste Dokument in der litauischen Jazzgeschichte. Schließlich gab das Jazzforum in Birštonas den Bewohnern von Vilnius, Kaunas und Klaipėda Anstoß, ähnliche Veranstaltungen in ihren Städten zu organisieren.

Das Birštonas Jazz Festival ist nicht nur das älteste, sondern auch das demokratischste Jazzforum in Litauen. Es präsentiert die unterschiedlichsten Aspekte des litauischen Jazz, eine Vielzahl von Genre-Trends und -Stilen, von den Dixielands bis hin zur experimentellen, innovativen Suche nach zeitgenössischem Jazz. Capacious und sein Programm ist ein echter Jazzmarathon, in dem am Wochenende in der Regel etwa 20 Bands auftreten. Der größte Teil des Festivalprogramms besteht aus litauischen Jazzmusikern, daher spiegelt das Birštonas Jazz Festival das Gesicht des litauischen Jazz wider - Musiker, die ihr Debüt in der Jazzszene hatten und bereits internationale Anerkennung erlangt haben und einst das Sprungbrett für große internationale Jazzszenen waren. Die Birštonas Jazz Festival-Szene ist nicht nur für reife, berühmte Country-Jazzmusiker, sondern auch für junge Debütmusiker offen.

Das Birštonas Jazz Festival zeichnet sich durch einen eigenen Grand Prix aus, eine Art litauischer Jazz-Oscar, der für den wichtigsten Beitrag zum litauischen Jazz verliehen wird. Der Grand Prix, der von 20 berühmten litauischen Künstlern ins Leben gerufen wurde, hat seine eigenen Besitzer. Der 21. wird an den verdientesten Jazz in Litauen vergeben.

Seit dem ersten Birštonas Jazz Festival spielen dort Jazzkünstler aus anderen Ländern, so dass wir die Möglichkeit haben, litauische Jazzmusiker im internationalen Kontext zu bewerten.

Eine Besonderheit der Veranstaltung ist die Haltung der Veranstalter - "die Bühne ist für Kunst", so dass Sie die Namen der Sponsoren (anderer Raum) nicht lesen können, und das Bühnenbild ist ein einzigartiges Kunstwerk, das Raum für Jazz und manchmal sogar zusätzliche Impulse schafft. Seit dem ersten Festival wurden seine Attribute vom Künstler R. Kepežinskas geschaffen, der Jahr für Jahr das Thema Musikinstrumente kreativ im Zeichen des Festivals verwendet. Und wer Jazz hört, wird traditionell von einer Jazzfotoausstellung begrüßt.

Das Birštonas Festival hat eine internationale Resonanz - es ist in Europa bekannt und zieht Veranstalter, Produzenten, Manager, Jazzkritiker und Journalisten aus anderen Ländern an. Das Festival wird ständig vom litauischen Fernsehen und Radio gefilmt und aufgezeichnet und dokumentiert so die Geschichte des litauischen Jazz.